Workshop : Pronomen ohne Geschlecht : Gießen

Teaser PronomenComicZineHeftchen

Nächste Woche fahre ich nach Gießen für den vierten Pronomenworkshop bei Autonomen-Schwulen-Trans*-Queer-Referat im ASTA der JLU Gießen. Der Veranstaltungsraum ist das Gartenhaus: Alter Steinbacherweg 30. Ich wurde wie folgt ankündigt: „Pronomen ohne Geschlecht als Alternative für alle, die … ja, eigentlich für alle*.“ Das kann nur gut werden.

Facebookveranstaltung

Workshop : Pronomen ohne Geschlecht : Düsseldorf

Mein erster Workshop zum Thema geschlechtsneutrale Grammatik „Xier packt xiesen Koffer – Pronomen ohne Geschlecht und alternative deutsche Grammatik“ hat am Samstag, den 3.08.2013 auf dem Togetherfest in Düsseldorf voll gut funktioniert.

Die Vorbereitung bestand nach dem Aufstellen eines Konzeptes im Zeichnen und Texten eines ComicZineHeftchens. Das ist auch in der Woche vor dem Workshop fertig geworden. Die Illustrationen dienten im Workshop dazu dass dier Zuhörer_in den Überblick über die vielen neuen Pronomenendungen nicht verliert.

Es gab nicht so viel Diskussionen, wie ich erwartet hatte. Nach Aussage der WorkshopTeilnehmer_innen schwirrten noch viele neue Endungen im Kopf herum. Na ja, die Possessivpronomen mit vier Fällen und dem Bezug auf zwei Menschen sind schon was. Jasna L. Strick hat noch von den alternativen Endungen, -i und -u, für geschlechtsneutrale Substantive erzählt. Wie die entstanden sind recherchier ich gerade.

Alle Pronomenkarten lagen in der Mitte vom Stuhlkreis.Possessivpronomen wie bestehen aus Stamm und Endung.

-weiter mit der Workshopbeschreibung>

Bild

MiniComic 14 : Retrospektive

[Aktualisiert am 16.9.2013]
 Das Thema der ComicCollab 13 ist diesmal Jubiläum. Im Gegensatz zum letzten Mal geht es also nicht um etwas in der Zukunft sondern in der Vergangenheit. Von mir gibt es sozusagen ein ComicDoppel, der eine Teil ist 17 Jahre alt und der andere Teil ist ganz frisch von heute. Die anderen dreizehn Minicomics sind auch immernoch zum angucken da.

Alle anderen Mitzeichner_innen gibt es wie immer mit Bildchen unten drunter zum anklicken. Es gibt noch mehr MiniComics.

[The English translation for this comic does not exist yet.]

[Für dieses Comic existiert keine Transkription von Worten und Bildern.]

Und hier die anderen Beiträge zu Jubiläum. Die Linkliste wird weiter ergänzt.

MiniComic 13 : Grund

[Aktualisiert am 16.9.2013]
 Das Thema der ComicCollab 12 ist diesmal der 15.9.2022, also ein Tag in 10 Jahren. Von mir gibt es Segeln, Bücher und Diskussionen. Alle anderen Mitzeichner wieder unten drunter zum anklicken. Mehr Minicomics von mir gibt es hier.

[The English translation for this comic does not exist yet.]

[Für dieses Comic existiert keine Transkription von Worten und Bildern.]

MiniComic 12 : Weiterschlafen

[Aktualisiert am 16.9.2013]
MiniComic 12 : Weiterschlafen Dieses MiniComic habe ich zeichnerisch überarbeitet. Bei der neu gezeichneten Version gibt auch eine Transkription von Wort und Bild.

Trennen mag ich mich grundsätzlich nicht. Ich bin keine, die gerne mit was aufhört und was neues anfängt. Das ist das erste Minicomic mit dem Grafiktablett und ganz ohne Tinte. Auf Papier gedruckt und zum Büchlein gefaltet wird es dann aber trotzdem noch. Es gibt noch mehr MiniComics.

[The English translation for this comic does not exist yet.]

Links zu allen anderen die bei der Comic Collab #8: “Ich kann mich einfach nicht davon trennen!” mitmachen gibt natürlich auch wieder (unten drunter zum anklicken).

MiniComic 9 : Riechen

[Aktualisiert am 16.9.2013]
MiniComic 9 : RiechenIch hoffe ich schaffe es später mal pünklich zur ComicCollab. Für März gibt es das Thema #6 Superkräfte. Von mir gibt es fantastische Riechkräfte. Andere Superkräfte gibts als Links zu den anderen Comic-Collaboranten unten drunter. Es gibt noch mehr MiniComics.

[The English translation for this comic does not exist yet.]

[Für dieses Comic existiert keine Transkription von Worten und Bildern.]

Titel und Name der anderen ComicCollab Autor_innen erscheinen mit dem Mauszeiger auf dem Bildausschnitt.

MiniComic 6 : Unterm Bett

[Aktualisiert am 16.9.2013]
MiniComic 6 : Unterm BettEin MiniComic einer meiner frühesten Kindheitserinnerungen. Meine jüngere Schwester war mit mir, der Älteren, auf Kur und ich mußte ihre Kuscheltiere retten. Immer aufs neue.
Es gibt noch mehr MiniComics.

[The English translation for this comic does not exist yet.]

[Für dieses Comic existiert keine Transkription von Worten und Bildern.]

MiniComic 5 : Laborlüftung

[Aktualisiert am 17.9.2013]
MiniComic 5 : Laborlüftung [Vorwarnung, bei diesem MiniComic geht es um Suizid.]

Der folgende MiniComic verarbeitet einen schlimmen Vorfall auf meiner Arbeit. Er ist meinen damaligen Kollegen gewidmet, allen von ihnen.

[A transcription of visuals and words into pure text, in English, can be found at the bottom of the comic.]

[Eine Transkription der Bildern und Worte des Comics in reinen Text ist unter dem Comic am Ende des Eintrags zu finden.]

weiter zur Transkription [and English translation] von Wort und Bild des Comics in reinen Text

MiniComic 4 : Frischer Spinat

[Aktualisiert am 17.9.2013]
MiniComic 4 : Frischer Spinat Diese Geschichte wurde mir erzählt, mit der Bitte sie als MiniComic zu verarbeiten.

[A translation into English, can be found at the bottom of the comic.]

[Für dieses Comic existiert keine Transkription von Worten und Bildern.]


English translation

#1 Fresh spinach

#2+3 Daddy, Daaaaddy, Daaad, I want chocolate chip cookies! / Daddy, is that a man or a woman. / Great!

#4 Come on the cookies are over there.

#7 What is that? / What?

#8+9 That? / Oh right, this is spinach.

#10 It does not look like spinach, well I only know it frozen.

#11 But it looks like smallish mangold. / Fresh spinach!

visuals & text: Anna Heger, 2010

MiniComic 2 : Nachbardorf

[Aktualisiert am 17.9.2013]
MiniComic 2 : Nachbardorf In diesem MiniComic habe ich die Dynamiken zweier Freundschaften miteinander verküpft um eine neue Geschichte zu erhalten. Und ja, die Geschichte benutzt visuelle Pronomen mit vielen Geschlechter beziehungsweise ohne Geschlecht. Pronomen ohne Geschlecht für Texte gibt es auch. Es gibt noch mehr MiniComics.

[A translation into English, can be found at the bottom of the comic.]

[Für dieses Comic existiert keine Transkription von Worten und Bildern.]

English translation

Two friendship dynamics were merged for this minicomic to get a new story. Pronouns are not used at all. Instead little symbols in the form of t-shirts are used: [o] and [w] are used in the translation.

#1 In the next village.

#2 [o] (I) only need 20 minutes or maybe half an hour to walk to the next village.

#3 (sign: next village) When [o] was in fourth grade [w] lived there.

#5 [w]’s village is on the other side of the river.

#6 It seems as if [o] could see [w] standing there now.

#7+8 [o] would scream something, but not be able to understand ’s reply.

#9 When [o] met [w] years later, [o] did not think of the next village right away, but noticed a mixture of closeness and competition between us. We do not understand each other, but [w] talks the way everybody did when [o] was a kid.

visuals & text : AnnaHeger 2010