MiniComic 3 : Flaschenkürbistheorie

bunt:Flaschenkürbistheorie Dieses MiniComic über meine Verortung in Orientierung und Identität gibt es schon eine ganze Weile. Für die 6. Ausgabe dies Queerulant_in hab ich es über arbeitet und (trommelwirbel) colloriert.

Die schwarz-weiße Version gibt es bei den anderen MiniComics.

[There is an (black&white) English version of this minicomic.]

[Eine Transkription der Bildern und Worte des Comics in reinen Text gibt es leider noch nicht.]

ComicZine : Unterdruckarchiv

Unterdruckarchiv Teaserbild

Das erweiterte ComicZineHeftchen Unterdruckarchiv ist online. Es besteht jetzt aus 6 Seiten statt wie zuvor 3
In diesem Zine geht es darum, wie ich Unterdrückung verstehe. Eine Transkription der Bildern und Worte des Comics in reinen Text befindet sich unter dem Comic.

Ich habe mein Verständnis von Unterdrückung und meine Position in Bezug auf verschiedene Arten von Unterdrückung dargestellt. Ihr seht also einen Ausschnitt aus meinem Interview. Im Unterdruckarchiv befinden sich natürlich die Interviews von vielen verschiedenen Menschen. Für die Anfänge der weiteren Geschichten und Gedanken habe ich die elf Icons aus der Iconaktion und weitere Icons für Freunde verwendet.

Zum ComicZineHeftchen Unterdruckarchiv.

ComicZine : Unterdruckarchiv

Teaser ComicZine : Unterdruckarchiv

Das zweite ComicZineHeftchen ist aus dem Druck gekommen. Blauer Karton und glattes 100er Papier sind schwarz laserbedruckt. Zusätzlich habe ich das Cover mit einem Linolschnitt bedruckt: eine Schicht in rot und eine in gelb. Einige Exemplare sind schon auf dem Weg nach Bielefeld zur queeren ComicAustellung.

Ich habe die Geschichte über das Unterdruckarchiv um drei Seiten erweitert. Das komplette Comic findet ihr auf einer extra Seite online. Das ComicZineHeftchen kann beim Kunst- und Textwerk als gedrucktes Exemplar bestellt werden.

Cover ComicZineHeftchen Unterdruckarchiv

ComicZine : Xier packt xiesen Koffer

Teaser ComicZine : Xier packt xiesen Koffer

Das ComicZine zu den Pronomen ohne Geschlecht 3.2. Mit 28 illustrierten Seiten alternativer Grammatik. Das ComicZineHeftchen kann beim Kunst- und Textwerk als gedrucktes Exemplar bestellt werden. Die aktuelle Version der Pronomen ohne Geschlecht gibt es auch der Übersichtsseite.

[Eine Transkription der Bildern und Worte des ComicZines in reinen Text wurde mit Hyperlinks und Erklärtext versehen.]

alle Seiten des ComicZine

MiniComic 12 : Weiterschlafen

[Aktualisiert am 16.9.2013]
Minicomic 12 : WeiterschlafenZum sechsten WebComicKollektiv gibt es ein Minicomic. Weiterschlafen gab es schonmal im Juni 2012. Mit mehr Übung auf dem Zeichentablett, habe ich es jetzt überarbeitet. Es geht ums lieber-weitermachen-wollen also ums lieber-im-bett-bleiben als endlich-ins-bett gehen. Es gibt noch mehr MiniComics.

[The English translation for this comic does not exist yet.]

[Eine Transkription der Bildern und Worte des Comics in reinen Text ist unter dem Comic am Ende des Eintrags zu finden.]

MiniComic Weiterschlafen

weiter zur Transkription von Wort und Bild des Comics in reinen Text

WebComicKollektiv : Privilegien

Gerechtigkeit1_TN_B

[The English translation for this comic does not exist yet.]
[Eine Transkription der Bildern und Worte des Comics in reinen Text befindet sich unter dem Comic.]

Mein Beitrag zum WebComicKollektiv Nummer vier zum Thema Privilegien ist der Comic UnterDruck Archiv. Im ersten Teil geht es darum sich bezüglich der eigenen Privilegien zu positionieren. Den zweiten Teil kennt ihr, weil es der Beitrag zum Thema Gerechtigkeit beim WebComicKollektiv Nummer drei war. Im letzten Teil habe ich nochmal aufgegriffen für wie wichtig ich das Verständnis der Kolonialgeschichte für das Verständnis des Rassismus in Deutschland finde, also zum Beispiel institutioneller Rassismus und Alltagsrassismus. Das Thema hatte ich ja auch im MiniComic 16 Burggeschichte schonmal gestreift hab. Im Comic werden die Pronomen ohne Geschlecht verwendet: xier=sie_er, xiese=ihre_seine und xieser=ihrer_seiner. Das komplette Comic mit sechs Seiten gibt es auf einer extra Seite: Unterdruckarchiv.

Comic Gerechtigkeit_3A4_C

weiter zur Transkription von Wort und Bild des Comics zu Text

WebComicKollektiv : Gerechtigkeit

WebComicKollektiv : Gerechtigkeit

[The English translation for this comic does not exist yet.]

[Eine Transkription der Worte und Bilder des Comics befindet sich unter dem Comic.]

Der Beitrag für das WebComicKollektiv zum Thema Gerechtigkeit ist noch fertig geworden. Viel Spaß beim Lesen. Dieser Comic ist Teil des größeren Comics „Unterdruckarchiv“ den es es auf einer extra Seite zu sehen gibt. In der Transkription des Comic werden Pronomen ohne Geschlecht verwendet: xier=sie_er, xiese=ihre_seine und xieser=ihrer_seiner.

weiter zur Transkription von Wort und Bild des Comics zu Text

ComicStreifen : Privilegienblase

Ich habe dem Auf Worte wartend 006 jetzt doch noch Text dazugefügt. Mittlerweile hat Vladimir Garcia Morales auch schon ein Gedicht dazu geschrieben. Das ist nur auf spanisch und findet sich unter drunter. Trotzdem waren es meine Worte auf die ich gewartet habe.

En las topologías de la luz
dormimos nos movemos
dudamos y en la soledad del ser
nos encontramos.

Inspirado en el Comic de Anna Heger, Vladimir Garcia Morales

Projekt : WebComicKollektiv

Für alle die Lust haben beim queeren WebComicKollektiv mitzumachen. Ich will mehr deutschsprachige WebComics abseits des Mainstream lesen.

Ich will keine rassistischen, sexistischen, sich über Körperformen lustig machende, schwulenfeindlich, lesbenfeindliche oder transfeindliche Inhalte und „Witze“. Ihr könnt mich kritisieren wenn ihr sowas bei mir findet. Ich erwartet ihr könnt mit solcher Kritik auch selbst umgehen.

Das erste Thema ist Langsamkeit, weitere werden folgen. Der Termin zur Veröffentlichung ist jeweils der letzte des Monats.

Bild

MiniComic 14 : Retrospektive

[Aktualisiert am 16.9.2013]
 Das Thema der ComicCollab 13 ist diesmal Jubiläum. Im Gegensatz zum letzten Mal geht es also nicht um etwas in der Zukunft sondern in der Vergangenheit. Von mir gibt es sozusagen ein ComicDoppel, der eine Teil ist 17 Jahre alt und der andere Teil ist ganz frisch von heute. Die anderen dreizehn Minicomics sind auch immernoch zum angucken da.

Alle anderen Mitzeichner_innen gibt es wie immer mit Bildchen unten drunter zum anklicken. Es gibt noch mehr MiniComics.

[The English translation for this comic does not exist yet.]

[Für dieses Comic existiert keine Transkription von Worten und Bildern.]

Und hier die anderen Beiträge zu Jubiläum. Die Linkliste wird weiter ergänzt.

MiniComic 13 : Grund

[Aktualisiert am 16.9.2013]
 Das Thema der ComicCollab 12 ist diesmal der 15.9.2022, also ein Tag in 10 Jahren. Von mir gibt es Segeln, Bücher und Diskussionen. Alle anderen Mitzeichner wieder unten drunter zum anklicken. Mehr Minicomics von mir gibt es hier.

[The English translation for this comic does not exist yet.]

[Für dieses Comic existiert keine Transkription von Worten und Bildern.]

MiniComic 3e : Theory of the eggplant

[Aktualisiert am 17.9.2013]
MiniComic 3e : Theory of the eggplantI had always wanted a MiniComic illustrating complex identities. In fact I had been drawing disected eggplant on pieces of scrap paper for a long time. So there it is.

This MiniComic was exhibited at the exhibition trans*_homo at the Schwules Museum Berlin in 2012.

There are more comics in English.

[Die deutsche Übersetzung ist Flaschenkürbistheorie.]

[There is not transcription to pure text yet.]


MiniComic 3 : Flaschenkürbistheorie

[Aktualisiert am 17.9.2013]
Vorderseite Minicomic 18 : Zäune bauenDieses MiniComic ist entstanden nachdem ich schon ein Weile flaschenkürbisartig geformte Figuren auf Servietten und Schmierzettel gezeichnet hatte um Leuten zu erklären, wie ich das genau meine mit der schwulen Verortung und welche Sorte Trans* das nun ist.

Dieses MiniComic wurde vom 16.8.2012 bis zum 30.11.2012 auf der „trans*_homo“ im Schwulen Museum Berlin ausgestellt.

Es gibt noch mehr MiniComics.

[There is an English version of this minicomic.]

[Eine Transkription der Bildern und Worte des Comics in reinen Text gibt es leider noch nicht.]

MiniComic 2 : Nachbardorf

[Aktualisiert am 17.9.2013]
MiniComic 2 : Nachbardorf In diesem MiniComic habe ich die Dynamiken zweier Freundschaften miteinander verküpft um eine neue Geschichte zu erhalten. Und ja, die Geschichte benutzt visuelle Pronomen mit vielen Geschlechter beziehungsweise ohne Geschlecht. Pronomen ohne Geschlecht für Texte gibt es auch. Es gibt noch mehr MiniComics.

[A translation into English, can be found at the bottom of the comic.]

[Für dieses Comic existiert keine Transkription von Worten und Bildern.]

English translation

Two friendship dynamics were merged for this minicomic to get a new story. Pronouns are not used at all. Instead little symbols in the form of t-shirts are used: [o] and [w] are used in the translation.

#1 In the next village.

#2 [o] (I) only need 20 minutes or maybe half an hour to walk to the next village.

#3 (sign: next village) When [o] was in fourth grade [w] lived there.

#5 [w]’s village is on the other side of the river.

#6 It seems as if [o] could see [w] standing there now.

#7+8 [o] would scream something, but not be able to understand ’s reply.

#9 When [o] met [w] years later, [o] did not think of the next village right away, but noticed a mixture of closeness and competition between us. We do not understand each other, but [w] talks the way everybody did when [o] was a kid.

visuals & text : AnnaHeger 2010