Comic : Conversation with Hector

Thumbnail Hector Comic[Eine Transkription auf deutsch unter dem Comic]

Seit langem wieder mal eine ganze Geschichte. Das Comic wurde wieder meinem Perfektionsdrang ohne Vorzeichnen und mit minimaler Nachbearbeitung aufgezeichnet. Ich mag es sehr sehr gern. Fineliner, Permanentmarker auf Papier.

Hector Comic

Transkription

Gedankengespräche mit Hector

Der Zug mit Hector war gerade in den Bahnhof eingefahren.
Hector: „Kommst Du?“
Ich: „Ja, und weisst du lass uns ein Stück laufen und nochmal über Normalität sprechen.“

Ich: “ Weisst du noch ich sagte ich wäre nicht normal…
Hector: „…und ich hab zugestimmt, weil ich bin auch nicht normal.“

Ich: „…ja ich weiss du bist voll der ernste Mensch und sehr zurückhaltend. Das mag ich voll.“
Hector nimmt meine Hand: „Ja eben, ist doch toll. <3“
Ich: „…und es gibt viele verschiedene Arten nicht der Norm zu entsprechen… und ich passe aus mehreren Gründen nicht in die Norm.“

Orr, ich weiß nicht womit ich jetzt anfangen soll, entweder mit dem wichtigsten Aspekt oder vielleicht doch besser mit dem der mich am wenigsten verletzbar macht.

Wir laufen durch den Englischen Garten bis zum Eisbach an der Stelle wo die Surfer sind.

Alle Aspekte die wir gemeinsam haben wären leicht zu erzählen oder sind halt grad nicht so wichtig.

…ersthaft…schwul…kinky…auf ne versteckte Weise schüchtern…queer…auf dem trans Spektrum…Theoretisierkünstler…poly und eine Freundin und eine Liebhaberin.

Ende

Dieser Beitrag wurde unter Comics abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s